ÖSTERREICH

Suchen

Pink Floyd: Comeback wegen der Ukraine

Wegen des Krieges gegen die Ukraine machen Pink Floyd wieder Musik.

Aus denkbar traurigstem Anlass haben Pink Floyd ihren ersten neuen Song seit fast 30 Jahren aufgenommen: wegen des Krieges in der Ukraine. Mit „Hey Hey Rise Up“ will die Band der ukrainischen Bevölkerung helfen. Es ist die erste vollwertige und neue Musik seit dem letzten Album „The Division Bell“, welches die Band 1994 veröffentlichte. Die Urgesteine David Gilmour und Nick Mason haben dafür aber nicht nur mit dem angestammten Bassisten Guy Pratt und Keyboarder Nitin Sawhney zusammengearbeitet. Roger Waters, der die Band im Streit nach „The Final Cut“ verließ, ist nicht mit von der Partie.

Kultur Online TV

#musik #news

News