DEUTSCHLAND

Suchen

Tom Jones-Song bei walisischem Rugby verboten

Der walisische Rugby-Verband hat den Popsong “Delilah” von Tom Jones beim kommenden Six-Nations-Turnier verboten.

© VMusik2016, CC BY-SA 4.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0, via Wikimedia Commons

Mit einem Verbot des Sechzigerjahre-Pophits “Delilah” von Tom Jones hat der walisische Rugby-Verband eine Diskussion in Großbritannien ausgelöst. Wie britische Medien berichteten, dürfen Chöre die inoffizielle walisische Rugby-Hymne beim kommenden Six-Nations-Turnier nicht mehr singen. Grund für das Verbot ist der Text, in dem ein Mann seine untreue Partnerin Delilah mit einem Messer angreift. Das könne einige Zuschauer verstören, erklärte ein Sprecher des Principality-Stadions in Cardiff.

Kultur Online TV

#news #musik

mobilshop3000

News