ÖSTERREICH

Suchen

Marina Davydova soll Schauspielchefin der Salzburger Festspiele werden

Vorausssichtlich ab 2024 soll Davydova das Repertoire der Festspiele internationaler ausrichten.

Marina Davydova, Theaterhistorikerin, Festivalleiterin und Kritikerin, soll im kommenden Jahr Bettina Hering als Schauspielchefin der Salzburger Festspiele folgen. Im Februar musste sie aus Russland wegen ihrer kritischen Haltung gegen Putins Angriff auf die Ukraine aus Russland fliehen.

Marina Davydova, Jahrgang 1966, geboren im aserbaidschanischen Baku, das damals noch zur Sowjetunion gehörte, hat Theaterwissenschaften in Moskau studiert und arbeitet als Theaterkritikerin auch für große russische Tageszeitungen wie die „Iswestija“.

Quelle: 3sat / Kulturzeit

Kultur Online TV

#theater #kunst #kultur

News