Kurt Krömer über seine Depression

INTERVIEW TV

Vollkommen unbemerkt von der Öffentlichkeit hat Kabarettist Kurt Krömer die Reißleine gezogen und sich in einer psychiatrischen Klinik behandeln lassen. Der Grund: Depressionen. Bei stern TV spricht der Mann, der sonst tausende Menschen zum lachen bringt, schonungslos offen über seine Erkrankung.

Kultur Online TV

#videos #interview

Auch interessant

Pink Floyd vor Mega-Deal

Die britische Rockband Pink Floyd will offenbar die Rechte an ihrem gesamten musikalischen Werk verkaufen – für mindestens 500 Millionen Dollar. Nach Informationen der “Financial

Weiterlesen »