Neue Chefin für LWL-Freilichtmuseum Detmold

Die Historikerin und Kulturanthropologin Marie Luisa Allemeyer wird neue Leiterin des LWL-Freilichtmuseums in Detmold.

Nach Angaben des Landesverbands wird sie ab dem 1. September auf Jan Carstensen folgen, der in den Ruhestand geht. Allemeyer ist seit acht Jahren Direktorin und Projektleiterin für das Forum Wissen Göttingen. Sie hat unter anderem das Gesamtkonzept für das Wissens-Museum der Universität entwickelt.

Allemeyer sagte, sie sehe ihre Aufgabe darin, die Qualität des LWL-Freilichtmuseums Detmold auf hohem Niveau zu halten. Es solle zu einem Ort weiterentwickelt werden, an dem Menschen zu neuen Gedanken und Handlungsweisen angeregt würden.

Kultur Online TV

#musem #kultur #news

Auch interessant

Pink Floyd vor Mega-Deal

Die britische Rockband Pink Floyd will offenbar die Rechte an ihrem gesamten musikalischen Werk verkaufen – für mindestens 500 Millionen Dollar. Nach Informationen der “Financial

Weiterlesen »