Kinder und Jugendliche zwei Stunden täglich online

Kinder und Jugendliche in Deutschland sind jeden Tag im Schnitt fast zwei Stunden im Internet unterwegs.

Das ist ein Ergebnis einer am Donnerstag in Berlin vorgestellten Befragung des Digitalbranchenverbands Bitkom zum Onlineverhalten junger Menschen. Besonders beliebt sind dabei Messengerdienste zum Chatten und Plattformen zum Abrufen von Videos.

Die Online-Zeit steigt dabei mit dem Alter an, jüngere Kinder sind am wenigsten im Netz aktiv. Im Langzeitvergleich kommt der Nachwuchs laut Umfrage zudem immer früher mit digitalen Geräten in Kontakt. 98 Prozent der sechs- bis 18-Jährigen nutzen ein Smartphone oder ein Tablet.

Kultur Online TV

#medien #news