KULTUR ONLINE TV-FM DEUTSCHLAND   > AT

Gleich geht es weiter mit

BURN-IN Ausstellung strings of nature & ritual spaces im Gerngross

Experimentelle textile Objektkunst von Susanne Guzei-Taschner

© BILD- BURN-IN Galerie im Traditionskaufhaus Gerngross 2. OG

Im Dezember 2022 lädt die Wiener BURN-IN Galerie zu einer geheimnisumwobenen Expedition ins Reich der mystischen, nahezu sakralen Naturräume der Malerin und Textilobjektkünstlerin Susanne Guzei-Taschner.

In der Ausstellung Strings of Nature & Ritual Spaces zeigt die Künstlerin imaginäre Landschaften und rituelle Räume, in denen das Magische und der Traum aufeinandertreffen. Dabei entwickelt Guzei-Taschner eine enorm eigenständige Bildkomposition, in der sie die ökologische Gemeinschaft Mensch und Natur ins Zentrum ihrer künstlerischen Arbeit rückt. Die gekonnte Inszenierung des harmonischen Dreiklangs aus Körper, Seele und Geist lässt Energien freiwerden, die sich subtil im Unterbewusstsein des Betrachters verankern. Diese imaginären Schwingungen, Energieflüsse, Codes und Zeichen der Natur, die Strings of Nature, eröffnen rituelle Räume, codieren und decodieren geheime Zeichenfolgen, verweben die Fäden der Natur und schaffen zarte und gleichzeitig kraftvolle Stränge für jedwedes Leben.

Die BURN-IN Ausstellung läuft bis 31.12.2022 im Gerngross Wien, Mariahilfer Straße 42-38. Vernissage: 16.12.2022, 18 Uhr.

Kultur Online TV

#news #mixed #kunst #kultur

Podcast Tipp: Alles gesagt?

Zeit-Magazin-Chefredakteur Christoph Amend und Zeit-Online-Chefredakteur Jochen Wegner haben unendlich viele Fragen. Bei diesem Podcast entscheiden die Gäste wie