Taylor Swift gewinnt MTV-Award für bestes Video

Taylor Swift ist bei der Verleihung der MTV Video Music Awards für das beste Video des Jahres ausgezeichnet worden.

© Cosmopolitan UK, CC BY 3.0 https://creativecommons.org/licenses/by/3.0, via Wikimedia Commons

Die Sängerin gewann mit ihrem Song “All Too Well” auch in den Kategorien “Beste Regie” und “Bestes Langspiel-Musikvideo”. Der Preis für das Album des Jahres ging an Harry Styles für “Harry’s House”. Billie Eilish holte mit “Happier Than Ever” die Auszeichnung für den Song des Jahres. Jack Harlow und Lil Nas X gewannen mehrere Awards, darunter für die beste Zusammenarbeit. Weitere Preisträger waren Bad Bunny, Dove Cameron, Nicki Minaj, Lizzo und die italienische Rockband Måneskin. ((Die Preise werden seit 1984 verliehen. Fans können online für ihre Favoriten abstimmen.))

Kultur Online TV

#news #musik #preise

Auch interessant