Tipp: Camp Nocturno Schlafkonzert Innsbruck

Das erste Schlafkonzert im Botanischen Garten in Innsbruck ist eine 16-stündige musikalische Sinnesreise durch die Nacht. Mit Ambient-Jazz-Pianist Hans-Joachim Roedelius und 8 internationalen DJ-LIVE Acts

Beginn Samstag, 27. August 2022, 17:45 Uhr bis Sonntag, 28. August 2022, 10:00 Uhr

© Kultur Online FM

Wir haben uns mit den beiden Veranstaltern “Georg und Kathrin” in Innsbruck im Botanischen Garten getroffen und Sie haben uns erzählt was die Besucher alles erwartet und wie dieser Event entstanden ist.

Camp Nocturno inspiriert zum bewussten Innehalten, Lauschen und Entspannen. Und das auf eine möglichst nachhaltige und umweltfreundliche Art – nicht nur, dass die Besucher:innen zum digitalen Detox eingeladen werden, sogar das Plakat ist gestrickt und nicht gedruckt …

Vom “Hudeln” in die Entschleunigung, das durften wir in den letzten zwei Jahren auf nicht so sanfte Weise lernen. Der Schnelllebigkeit zum Trotz behalten wir uns die neu errungene Gemütlichkeit und Wachsamkeit und erlauben uns auch mal während eines Kulturevents zu schlafen. Denn: das Liegen, die Verweigerung, der Rückzug birgt auch eine subversive Kraft in sich.

Neben klassischen Konzerttickets gibt es auch die Möglichkeit, gebettet in den Glampingzelten von Lotus Belle oder über dem Boden schwingend in den Hängematten von Ticket to the Moon den Zauber der Nacht zu genießen.

Kultur Online TV

#kunst #kultur #news #musik

Auch interessant