Im Gespräch mit der Influencerinn Nina Suess

Mit mehr als 345.000 Followern auf Instagram ist Nina Suess eine der erfolgreichsten Mode-Influencerinnen Deutschlands. Sie hat bereits 2013 ihren Blog für High-Fashion und Luxury Lifestyle gegründet, als andere noch gar nicht wussten, was Instagram überhaupt ist. Heute arbeitet sie für Fendi, Louis Vuitton, Dior – weltweite Aufträge.

Mit dem Projekt Nina Suess & Friends möchte sie sich damit ein zweites Standbein neben Ihrer erfolgreichen Tätigkeit als Mode Bloggerin schaffen.

Als klassische Influencerin würden wir Nina Süss nicht beschreiben und ist für uns weit weg von den negativen Klischees.

Sie hat Kunstgeschichte, Archäologie und Global Management in London studiert, und pendelt zwischen ihrer Heimat München und ihrer Wahlheimat London Mit Ihrem neuen Konzept der Pop-Up-Gallery das sich Ihre Company nennt sich „BAODT“ – Buy Art Or Die Tryin‘ nennt, ist einen neue, innovative Art des Art-Sellings. Eine Party, bei der auch Kunstwerke im Wert von 30.000 Euro gehandelt werden. Schon bei der Premiere wurden mehr als 100 Bilder verkauft. Eine digitale Founderin erobert den physischen Retail und belebt damit die Innenstädte.

Kultur Online FM

#podcast #news #interview

Auch zu Hören bei