DEUTSCHLAND

Suchen

Venedig- Kultur macht auf sich aufmerksam

Circa 300 Kulturschaffende haben am Samstag in Venedig gegen die Schließung der Theater, Konzertsäle und Opernhäuser protestiert.

Am Protest am Welttag des Theaters beteiligten sich Kulturschaffende aus den verschiedensten Bereichen. Die Demonstranten wollten damit zum Ausdruck bringen die Kultur vergessen zu haben.

Zu Protesten gegen die Schließung der Theater kam es dabei auch in mehreren italienischen Städten. So besetzten Künstler und Studenten das Piccolo Theater in Mailand. Sie wollen im Theater ein “ständiges Kulturparlament” als Treffpunkt für Versammlungen und Diskussionen einrichten, betonten die Initiatoren des Protests.

Kultur Online TV

News