Harald Schmidt im Opernhaus Zürich

Am 2. Mai, 2022 warf sich der Mensch und die Kunstfigur Harald Schmidt, mit allem was dazu gehört, in den Opernbetrieb.

Was genau ist eine Korrepetitorin? Was erlebt unser Einlasspersonal Abend für Abend im Zuschauerraum? Wieso spielt der Tenor auch E-Gitarre? Und warum wollen eigentlich alle Opernregisseure Wagners «Ring» inszenieren?

Diese und andere Fragen stellte der legendäre Talkmaster Harald Schmidt seinen Gästen zwei Tage nach der Premiere des «Rheingold», dem Auftakt des neuen Zürcher «Ring des Nibelungen».

Kultur Online TV

#videotipss #news #kunst #kultur

Kultur zum Hören