Endlich wieder Kino

Trotz ungewisser Zeiten sind die Betreiber voller Optimismus – nicht nur wegen der hohen Zahl an spannenden Filmen. Denn sie haben die Pause gut genutzt.

Acht Monate waren die Kinos wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Trotzdem ist es für die meisten Betreiber ein betriebswirtschaftlich Unsinn zu öffnen. Sorge bereitet den Kinobetreibern vor allem, dass die Vorlagen, unter denen ihre Häuser öffnen dürfen, “teilweise noch ungeklärt, intransparent oder nicht verhältnismäßig” sind. Das kritisiert der Verband HDF Kino. Die AG Kino – Gilde hatte bereits Bedenken geäußert, weil die Kinos “mit einem föderalen Flickenteppich von Auflagen” konfrontiert seien. Und tatsächlich: Am Ende sind die konkreten Vorschriften zum Kino-Neustart Ländersache; die genauen Abstimmungen noch nicht ganz klar. In Hessen und auch in vielen anderen Bundesländern.

#KulturOnlineTv

#Kino #Filme

Auch interessant

Die besten Sachbücher im Juli

Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit: Wahr, falsch, plausibel – die größten Streitfragen wissenschaftlich geprüft Gebundene Die bekannte Wissenschaftsjournalistin Dr. Mai Thi Nguyen-Kim untersucht mit analytischem Scharfsinn und

Weiterlesen »