DEUTSCHLAND

Suchen

Leipzig: Proteste gegen Film über Maidan-Aufstand

Eine deutsch-ukrainische Künstlergruppe hat in Leipzig die Aufführung eines Films über die Maidan-Proteste in der Ukraine gestört.

Mehrere Aktivisten haben in Leipzig die Vorführung eines Films über die Maidan-Proteste in der Ukraine gestört. Die Mitglieder der deutsch-ukrainischen Künstlergruppe Óstov Collective kritisierten eine prorussische Haltung des von US-Regisseur Oliver Stone produzierten Dokumentarfilms »Ukraine on Fire« (2016). Es kam zu Handgreiflichkeiten zwischen den Aktivisten und den Veranstaltern. Die Ausstrahlung beim globalisierungskritischen Filmfestival Globale (27. Juli bis 1. November) am Donnerstagabend unter freiem Himmel wurde einige Minuten lang unterbrochen.

Kultur Online TV

#news #kultur #film #kino

News