Street Art erobert den Bauzaun des Wien Museums

Am Bauzaun um das Wien Museum geht es aktuell bunt zu: Verschiedene Street-Art-Künstler gestalten diesen in den kommenden Wochen für die Ausstellung “Urban Natures”.

Verschiedene Street-Art-Künstler gestalten diesen in den kommenden Wochen für die Ausstellung “Urban Natures”. Dabei drehe sich alles “um die Schnittstelle zwischen Stadt und Natur, Bebauung und Grün”, hieß es am Mittwoch in einer Aussendung. Zum Auftakt wurden El Jerrino, Sckre und Video Oner eingeladen, den Zaun vom 10. Juni bis 25. Juli künstlerisch aufzuwerten.

Kultur Online TV

Auch interessant

Vinyl weiterhin hoch im Kurs

Parallel zum stetig wachsenden Streaming-Geschäft erfreut sich auch der deutsche Schallplatten-Markt anhaltender Beliebtheit. Wie die Daten von Bundesverband Musikindustrie (BVMI) und GfK Entertainment zeigen, auf

Weiterlesen »